Käsesoufflé

Es gibt viele Varianten von Soufflés, aber Schokolade und Käse sind die Klassiker.
In individuellen Formen, mit Salat als Beilage, ist es eine ganz schicke Vorspeise.
Es ist ganz einfach eine Béchamel Soße, mit Eiergelben und Käse gebunden (eine Mornay Soße also), mit Eischnee gemischt, und gebacken. Ein Schokoladesoufflé ist eher eine gebackene Mousse au chocolat. Die Tradition sagt, daß ein Soufflé nie wartet, sondern daß die Gäste auf den Soufflé warten sollen.
In der Tat, ist es gleich aus dem Ofen, mit seiner schönen Kruste und seiner luftigen Konsistenz sehr appetitlich, aber es fällt schnell wieder runter.

400mL Milch
5 Eier, getrennt50g Butter
50g Mehl
200g Käse, gerieben (traditionell Emmentaler)
Salz, Pfeffer, Muskatnuß

In einer Topf, Butter schmelzen lassen und Mehl geben. Mit einem Schneebesen gut mischen. Der Mehlschwitze 2 Minuten kochen, kalte Milch geben und dabei schön rühren. Weiterrühren, es darf am Boden nicht brennen und keine Klumpen geben. Nochmal kochen lassen und nach eine kleine Minute aus dem Feuer.
Es ist Zeit abzuschmecken, und wirklich, Muskatnuß ist keine Option (denkt nur dran, Käse bringt später mehr Salz bei)
Eiergelbe geben, gut mischen (sonst wurden sie kochen), und Käse geben.

Eiweiße fest schlagen, ungefähr 1/4 bis 1/3 in der anderen Masse geben, gut mischen, dann den Rest geben und mit einem Teigschaber aufmerksam mischen, die luftige Struktur soll bleiben.

Die Form bzw. die Förmchen mit Butter einfetten (bis zum Rand), man darf dazu mit Käse streuen. Die Forme bis 2/3 auffüllen.

Dann im Ofen, 180°C, 35 Minuten für eine große Form, aber 20 Minuten reichen wahrscheinlich für individuellen Formen.

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Käsesoufflé

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s