Rezept: Pommes duchesse

Hauptspeise / BEILAGE

Statt Pommes hatte ich Pommes duchesse angeboten, also Herzoginkartoffeln.

600g Kartoffeln mehligkochend
80g Butter
3 grosse Eigelbe
Salz, Pfeffer, Muskat

Kartoffeln schälen, grob schneiden, und kochen (Anfang im kaltem, gesalzem Wasser).
Fein zerdrücken, die Masse auf einem mittlerem Feuer etwa abtrocknen und dabei Butter geben.
Aus dem Feuer, Eier, Pfeffer und Muskat geben, Salz falls nötig. Homogen mischen.
Am liebsten, ein Spritzbeutel mit Sterntülle benutzen.
Traditionell wird es in Rosen gespritzt, aber man kann alternativerweise zB ein Nest formen, oder was auf dem Teller gut aussehen kann.
Dann im Ofen bei 180°C 5 Minuten, bis es sich leicht färbt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s